DIE GRÜNDER DER NETZREICH GMBH AUS ETTLINGEN

Die beiden Gründer der netzreich GmbH einer kreativen und ideenreichen Werbeagentur aus Ettlingen, zwei sich ergänzende Pole. Kreative Innovationen und technische Finesse führen zu Medienproduktionen mit höchsten Ansprüchen in Qualität und Funktion.

In der Wahl der richtigen Worte liegt der Schlüssel zum Betrachter. Dies trifft nicht nur für prosaische Texte sondern auch für die Erstellung von Applikationen und Websites zu. Oliver Stolzenberger begann sich 1990 als Schriftsteller und Programmierer zu betätigen und schuf schnell die Brücke zwischen beiden Disziplinen.

Oliver Stolzenberger arbeitete zuletzt als Produktmanager bei der 1&1 Internet AG, wo er für die Produktgruppe der Server verantwortlich war. In seiner elfjährigen Karriere betreute er zahlreiche Projekte und kann so auf einen reichen Erfahrungsschatz zurückgreifen.

Mit netzreich fand er die Möglichkeit, redaktionelle Finesse und Programmierkenntnisse zu einer zugleich ideenreichen wie auch funktionalen Symbiose zu vereinen. Oliver Stolzenberger ist für die Programmierung und Redaktion zuständig und greift hierbei auf verschiedene Programmier- und Skriptsprachen zurück.

Von der Idee bis zur Formgebung bedarf es viel Geschick und Wissen um Design und Gestaltung. Als gelernter Steinmetz, technischer Zeichner und Mediengestalter hat Sebastian Heuss das perfekte Know-How, um Ihre Wünsche und die Visionen von netzreich in spannende Hüllen und Farben zu gießen.

Zuletzt hat Sebastian Heuss als Produktmanager bei der 1&1 Internet AG gearbeitet. Hier sammelte er jahrelange Erfahrung im Projektgeschäft und war an der Gestaltung des Web 2.0 als Produktverantwortlicher beteiligt.

Bei netzreich verantwortet er die grafischen Produkte, sei es im Bereich der Print Medien oder der Online Medien. Hierbei sind Werkzeuge wie Photoshop, Illustrator, Indesign und Cinema 4D im Einsatz. Im Gebiet der 3D Visualisierung und 3D Animation eröffnet Sebastian Heuss atemberaubende Möglichkeiten, Objekte und Abläufe darzustellen und Sie für den Betrachter ins richtige Licht zu rücken.