Cookie Consent

Ab 500€ Unsere Mission – Ihre Webseite rechtskonform auffrischen.

Laut DSGVO (Allgemeine Datenschutz-Grundverordnung) ist jeder Eigentümer und Betreiber von Webseiten rechtlich dazu verpflichtet, personenbezogene Daten von Besuchern seiner Seite nur dann zu speichern, wenn diese ihre ausdrückliche Zustimmung zu den spezifischen Zwecken der Datennutzung gegeben haben. Ein Cookie-Banner auf Ihrer Startseite ist die einfachste Möglichkeit, um die DSGVO-Cookie-Konformität zu erreichen.

Dabei geht es ausdrücklich nur um Tracking-Cookies, die „zur Erstellung von Nutzerprofilen für Zwecke der Werbung oder Marktforschung“ gedacht sind. Darunter fallen z. B. statistische Auswertungen mit Google Analytics, Matomo oder ähnlicher Software aber auch die Einbindung weiterer Google-Tools wie Google Fonts und Google Maps aber auch YouTube ebenso wie das sogenannte Facebook-Pixel, Social-Sharing-Buttons und so weiter.

— Was sind Cookies überhaupt?

Cookies sind kleine Textdateien, die bei dem Besuch Ihrer Webseite auf dem Endgerät des Nutzers gespeichert werden. Diese Dateien speichern Informationen über das Surf-Verhalten des Nutzers beim Besuch Ihrer Webseite - zum Beispiel die Verweildauer, die aufgerufenen Unterseiten oder die Eingabe eines Suchbegriffs.

Wir haben 3 Lösung für Sie vorbereitet

1. Alle Cookies annehmen oder Ablehnen 2. Einstellen, welche Cookies akzeptiert werden 3. Cookies einzeln aktzeptieren sowie der Nutzung von YouTube und Google Maps zustimmen.

Perfekt anpassbar an Ihre Webseite

Hier ist beispielsweise unser Cookie Consent

Ihr Webseitenbesucher muss also seit 2020 seine Einwilligung zur Verwendung von Cookies explizit aussprechen. Außerdem muss er die Möglichkeit haben, einzelne Cookies zu aktivieren und somit andere auszuschließen.

Diese Einverständniserklärung muss auch noch als rechtliche Dokumentation gespeichert und mindestens einmal pro Jahr erneuert werden - Ein Banner auf der Startseite ist notwendig.

Einwilligung einholen nach DSGVO - volle Rechtssicherheit sichere Dokumentation schnelle Reaktion auf Änderungen der Rechtslage Mehrsprachigkeit möglich störungsfreies Nutzererlebnis durch nahtlose Integration in Ihre Webseite

Cookie-Consent

Ab 500,00€
Einmalige Lizenzkosten der Software

Lizenzkosten Cookie-Consent Lizenzkosten für den Cookie-Consent für einen Webauftritt (eine Domain) des Kunden. Cookies werden erst nach Zustimmung des Users gesetzt. Die Einstellungen sind für den User jederzeit anpassbar. Bei abgelehnten Cookies werden z. B. für YouTube oder Google Maps Platzhalter angezeigt. Eine einzelne Zustimmung zur Anzeige dieses gewünschten Inhalts ist für den User jeder Zeit möglich.

Wartungsvertrag Cookie-Consent

Ab 150,00€ / Jahr
Laufende Anpassung der Software auf Änderungen der DSGVO

Einspielen von etwaig vorliegenden Verbesserungen oder Aktualisierungen. Sollten nach dem Update der Auftritt oder Funktionen innerhalb des Auftritts fehlerhaft sein, wird der ursprüngliche Stand wieder hergestellt und der Auftragnehmer bietet die Anpassung der Programmierung an die neue Version des Cookie-Consent gesondert an. Die Abrechnung erfolgt vierteljährlich im Voraus.

Einbau bzw. Anpassung Cookie-Consent

nach Aufwand
Einbindung und Anpassung des Cookie-Consent an die Webseite.

Einbindung und Anpassung Implementierung des Cookie-Consent und Anpassung auf vorhandene Anwendungen welche Cookies setzen (z. B. Matomo, YouTube, Google Maps etc.). Die Texte können auf Kundenwunsch geändert werden. Wir gehen von einem Aufwand von 0,5 bis 1 Stunden aus. Bei erheblichen Mehraufwand wird dieser zuvor besprochen.