Skip to main content Skip to page footer
Logo Grammlichs Wohnidee weiss

GRAMMLICHS WOHNIDEE

Aufgabe — Landingpages & gemeinsamer Onlineshop

Technologie —

Zwei Unternehmen, ein Herzschlag

Netzreich hat beiden Möbelhäusern einen neuen Internetauftritt verpasst! Dazu gehören zwei Websites und ein Onlineshop. Die Möbelhäuser aus Straubenhardt und Eberstadt erhielten eine Umstrukturierung ihrer Websites durch die Übernahme von altem und die Erstellung von neuem Inhalt, wodurch die Partnerschaft noch deutlicher repräsentiert wurde. Beispielsweise hat man die Möglichkeit, auf beiden Websites das jeweils andere Möbelhaus durch Einsichten in Team, Geschichte und einem virtuellen Rundgang zu erleben.

Gemeinsamer Shop

Beim Onlinekauf hat der Kunde die Möglichkeit, sein passendes Möbelstück aus dem Angebot beider Häuser auszuwählen. Dies ist durch den gemeinsamen Onlineshop möglich, den netzreich erweitert hat. Dazu wurde eine Schnittstelle zwischen den Websites (Typo3) und dem Shop (Shopware 6) programmiert. Die Kunden können also auf der Website ihr gewünschtes Möbelstück auswählen und werden dann auf den Onlineshop www.shop.grammlichs-wohnidee.de weitergeleitet, wo diese dann ihre Produkte bestellen können. Zusätzlich erhält man dort die Information ob die Produkte in beiden Häusern vor Ort zu sehen und zu kaufen sind.  


Wohnwelten virtuell erleben!

Möglich durch eigens erstellte Panoramen. Kunden erleben einen virtuellen Rundgang durch beide Möbelhäuser. Mit über 100 Panoramen („360°-Bildern“) hat man auch von Zuhause einen perfekten Überblick über die Räumlichkeiten. Mithilfe von bedienbaren Pfeillinien und einer Gesamtansicht der einzelnen Räume wird der virtuelle Besuch perfekt. Es ist sogar möglich, sich mithilfe einer VR-Brille umzuschauen.

Adventskalender

Weihnachtsstimmung kehrt auch in beiden Möbelhäusern ein. Deshalb veranstalten sie zusammen ein Advents-Gewinnspiel, bei dem es jeden Tag zwei tolle Produkte zu gewinnen gibt. Das Layout dafür hat netzreich erstellt. Der Adventskalender besteht aus 24 Türchen, welche sich im Laufe des Advents öffnen. Teilnehmer können sich dann dort registrieren. Die Gewinner werden im Nachhinein bekanntgegeben und im entsprechenden Türchen angezeigt.


Online-Werbeetat im Jahr 2023 gewonnen

Stolz berichtet Ralf Schütten, der Vertriebschef der netzreich GmbH aus Ettlingen, dass wir nach einem mehrstufigen Evaluationsverfahren nicht nur den Pitch gewonnen hatten – sondern auch in Rekordzeit von 2,5 Monaten den Relaunch erfolgreich vollzogen haben.

Um so größer war die Freude darüber, dass wir auch den Online-Werbeetat beider Möbelhäuser für das Jahr 2023 gewonnen haben.

Die Zusammenarbeit beim Relaunch hat gezeigt, dass hier nicht nur hervorragende Resultate erzielt wurden, sondern besonders – die Harmonie in allen geführten Gesprächen mit beiden Unternehmen einfach nur riesig Spaß gemacht hat.

Schon im nächsten Jahr (2023) wird man laut dem Vertriebschef von netzreich Ralf Schütten die Früchte der digitalen Arbeit genießen können.

Customer needs & Great Customer Experience

„Einrichten bedeutet für uns, den ganzen Raum zu sehen.“ Seit über 80 Jahren steht der Name „Die Grammlichs“ für Einrichten mit Know-how. Das Familienunternehmen ist in den vergangenen Jahrzehnten durch konsequente Beratung, individuelle Lösungen und hochwertige Möbel zu einem Full-Service-Anbieter der besonderen Art gewachsen. Gleiches gilt für den zweiten Standort mit dem Namen ‚Die Wohnidee´ in Straubenhardt. Die Familie Hofmann aus Buchen-Eberstadt wollte mit diesem Relaunch die Bedürfnisse ihrer Kunden sowie personalisierte Erlebnisse für ihre Kunden & Interessenten auf eine ganz besondere Art im Internet erlebbar machen.

Marc Hofmann, Inhaber der Einrichtungshäuser Die Wohnidee und Möbel Grammlich erläutert: „Für uns als mittelständisches Familienunternehmen ist es ganz besonders wichtig mit der Zeit zu gehen und vom Kunden gesehen zu werden.  Das ist uns mit diesem Auftritt absolut gelungen.

Auch Bruder Volker Hofmann, ebenfalls Inhaber der Einrichtungshäuser, ergänzt: „Ich freue mich, dass wir uns nun auch online ab sofort noch moderner präsentieren und unsere Philosophie und Kompetenzen noch klarer herausstellen können. Einen Einklang zu schaffen zwischen der online- und offline-Welt ist nicht ganz einfach. Ich denke aber, das ist uns sehr gelungen.“

Die Technik dahinter

Die Websites der Möbelhäuser wurden mit Typo3 11.5 realisiert. Der Shop wurde auf Grundlage von shopware 6.4.17 erstellt. Für die Panoramen nutzte netzreich die Software PTGui

— Die Schnittstelle zwischen den Websites und dem Onlineshop hat netzreich mithilfe einer eigens programmierten Erweiterung realisiert. Auch wurden zur besseren und übersichtlicheren Darstellung der Websiteinhalte weitere Extensions programmiert.