WAS IST RICH MEDIA?

Der Begriff Rich Media ist grundlegend als Erweiterung der bekannten HTML- bzw. browserspezifischen Ausgabe Möglichkeiten zu erklären. Das wohl am weitesten verbreitete und bekannteste Werkzeug zur Erstellung solcher Inhalte ist Flash. Seit der Entwicklung von HTML5 bzw. CSS3 sind moderne Browser neben Flash auch diese Inhalte wiederzugeben. Was so in geschickter Kombination zu einer annähernd kompletten Abdeckung aller aktuellen Endgeräte Mobile, Tablet und Desktop führt.

Rich Media schöpft so das volle Potenzial von modernen Smartphones und Tablets aus. Basierend auf HTML5, bietet die Programmierung kaum Beschränkungen der Kreativität zur Umsetzung interaktiver Werbebotschaften. Zusätzlich bietet die interaktive Werbung starkes Brand Building (Ausbau der Marke) und einen sehr hohe Wiedererkennungswert der jeweiligen Marke und deren Produkte.

Beispiele für Rich Media Content
Anwendungsmöglichkeiten von Rich Media Contents:

  • 360° Produkt Ansichten
  • Vollsphärische Panorama Aufnahmen
  • Interaktive Inhalte auf Werbebannern oder Landingpages