MODERNES SOCIAL MEDIA MARKETING

Neben dem klassischen Marketing wie z.B. Fernseh- oder Plakatwerbung nutzt Social Media Marketing Plattformen wie Facebook, Twitter, YouTube oder Google+, aber auch Blogging-Service wie WordPress oder Tumblr. So können potenzielle Kunden individuell angesprochen und an die Marke oder das Unternehmen gebunden werden. Die sozialen Medien sind eine der größten Quellen geschäftsrelevanter Daten und wichtige Kanäle der Digitalisierung.

Immer mehr nutzen Menschen soziale Netzwerke und Service als Erweiterung der realen Welt. Wo Menschen online sind, mit wem sie sich verbinden, was sie teilen oder wen sie mögen lässt heute mehr über ihr Konsumverhalten aussagen. Zusätzlich kann mit Social Media Marketing ein breites Publikum schnell und kostengünstig angesprochen werden und die Kommunikation zwischen Unternehmen und Kunde direkt aufgebaut werden.

Weitere Strategien die bei Social Media Marketing zum Einsatz kommen ist die Publikation von Nachrichten durch einfache Beiträge in soziale Netzwerke um diese durch teilen und empfehlen von Mensch zu Mensch in kürzester Zeit zu verbreiten. Außerdem Aufbau einer eigenen Gemeinschaft von Interessenten beispielsweise durch den Blogging-Service, Optimierung von Inhalten zur Verbesserung der Auffindbarket der Inhalte auf einer Webseite, Sammeln von Informationen und Wissen, Aufbau eines guten Online-Reputation, Veranstaltungen in den sozialen Netzen.

Das Betreiben eines Blogs soll hauptsächlich Ihre eigentliche homepage unterstützen. Dabei sollen vor allem zwei grundlegende Aufgaben erfüllt werden.

Zum einen werden suchmaschinenrelevante Inhalte erschaffen, die durch die Verwendung entsprechender Suchwörter (Keywords) über Verknüpfungen (Links) auf die eigene Webseite bzw. deren Unterseiten verweisen und so Ihre Seite stärken. Damit erhöht sich die eigene Relevanz in Suchmaschinen, womit die Seite eine höhere Position erhält und auf der ersten Seite der Suchmaschine erscheint. Diese Top-Position muss das Ziel des off-page-Marketing mit einem Blog sein. Denn bei Google und anderen Suchmaschinen gilt: Die zweite Seite ist quasi nicht existent.

Als off-page-Marketing werden alle Maßnahmen zur Optimierung einer Seite verstanden, die nicht direkt auf der eigentlichen Seite stattfinden. Denn die Relevanz einer Seite kann auch durch andere Seiten bzw Blogs beeinflusst werden.

Es geht besonders darum, in Ihrem Blog viel Verweise durch Links auf Ihre Seite zu schaffen. Denn eine Suchmaschine bewertet die Relevanz einer Seite nach der Anzahl an Links, Erwähnungen und Bewertungen, die auf die Seite verweisen. So kann netzreich das Ranking der Suchmaschine für Sie nutzen, um durch einen Blog Ihre Position auf der ersten Seite zu verbessern.

Zum anderen bietet sich so Raum für zusätzliche Inhalte, welche thematisch nicht direkt auf die eigene Webseite passen. Beispielsweise können hier Anleitungen, Tipps und Tricks zu Produkten, Pflegehinweisen, generelle Informationen zu Produkten und Dienstleistungen usw gegeben werden.

Als Kunde können Sie auf Wunsch auch eigene Blog-Beiträge erstellen und Ihr Fachwissen und zusätzliche Kompetenzen einbringen!

Ein Blog von netzreich nutzt also Ihrer eigenen Seite, bzw Ihrem Produkt oder Unternehmen, da Sie durch unser gezieltes Marketing einerseits auf eine unkonventionelle und moderne Art Ihre Seite bewerben können, andererseits eine Top-Position im Suchmaschinenranking erhalten.