EIN EINDRUCKSVOLLES FRONTEND – DURCH PASSENDE BACKEND-ENTWICKLUNG

Die Entwicklung von Backends auf Webseiten nimmt mit der zunehmenden Fülle an Endgeräten und den damit verbundenen Kommunikationsmöglichkeiten an Wichtigkeit immer weiter zu. Generell können hierbei verschiedene Nutzungsfälle in einer Firma einbezogen werden. Dies kann auch so weit gehen, dass hierdurch Arbeitsschritte erleichtert bzw. Daten automatisch in die entsprechende Software zum Beispiel der Auftragsbearbeitung übergeben werden können.

Über den gezielten Einsatz einiger Typo3 Erweiterungen, kann eine individuelle Entwicklung eines Backends realisiert werden. Die Vorteile hierbei finden sich in der Kombination zwischen der Webseite als Frontend und dem im gleiche System befindlichen Backend. Somit werden beide Systeme innerhalb einer Typo3 Installation über individuelle Benutzerrechte verwaltet.


Vorteile im Überblick:

  • Steuerung der Zugriffsrechte von Benutzergruppen.
  • Steuerung der Zugriffsrechte von Benutzern.
  • Dokumenten Verwaltung.
  • Umsetzung von Kundenbackends zur Verwaltung von Externen Benutzern (Zulieferer oder Partnerunternehmen).
  • Einbindung und Umsetzung als Vertriebsbackends zur Verwaltung Dokumenten für den Vertrieb.
  • Umsetzung von Intranet Lösungen im Innendienst.